2007 haben wir angefangen auf dem ehemaligen Militärflugplatz Zerbst regelmäßig Motorsport Events zu veranstalten. Seit 2018 ist das Gelände von den Behörden als Motorsportgelände genehmigt und darf ganzjährig für die Ausübung des Sport genutzt werden. Wir sind dabei das Areal weiter auszubauen um euch ein angenhemes Umfeld beim Trainieren und beim Wettkampf bieten zu können.

Doch auf dem Flugplatz gibt es noch mehr zu erleben als nur Motorsport. Schaut doch auch mal bei den anderen Vereinen rein.

   

 

Motorsport Training:

Wir bieten aktuell folgende Trainingszeiten an!

 

Motocrossstrecke

1/4 Meile Drag Racing

Wir öffnen derzeitig für den öffentlichen Trainingsbetrieb 1 mal im Monat. Weitere Termine werden ca 3-4 Wochen vorab bekannt gegeben.

 


07./08.09.2019 Sa von 9-18, So von 9-16 Uhr

12./13.10.2019 Sa von 9-18, So von 9-15 Uhr

November noch offen (2 mal im Monat)

Dezember noch offen (2 mal im Monat)

Januar noch offen (2 mal im Monat)

Februar noch offen (2 mal im Monat)

März noch offen (2 mal im Monat)

 

Mittagspause: keine Zwangspause

Winterpause: Bei gefrorenem Boden, siehe Facebook

Trainingsgebühr: 10,-€

 

Es besteht auch die Möglichkeit die Strecke an zusätzlichen Terminen anzumieten. Ausgeschlossen sind Bundesweite Feiertage und Donnerstage. Kontaktieren sie hierzu bitte den Vereinsvorsitzenden Harry Herzau.

Termine können individuell und ganzjährig vereinbart werden. Wir müssen vorab die Verfügbarkeit der Landebahn prüfen. Generell ausgeschlossen sind Bundesweite Feiertage und Donnerstage.

Für die erste Anfrage nehmen wir 150,-€ Dafür dürfen bis zu 3 Fahrzeuge den ganzen Tag testen. Für jedes weitere Fahrzeug entfällt eine Trainingsgebühr von 50,-€.

Adressiert eure Terminwünsche bitte an den Vereinsvorsitzenden Harry Herzau.

Eine Zeitnahme für Test-, Trainings- und Einstellfahrten kann aktuell noch nicht angeboten werden.